Familienberatung für gehörlose und schwerhörige Eltern

Die Familienbegleitung bietet Hilfe für hörende oder gehörlose und schwerhörige Eltern mit hörenden, gehörlosen oder schwerhörigen Kindern an.

Für hörende Eltern gibt es ein umfassendes Informationsangebot sowie Bildungsmöglichkeiten (Vorträge, Kurse, Eltern-Kind-Treffen usw.). Jedoch gehörlose und schwerhörige Eltern sind grösstenteils von diesem Angebot ausgeschlossen. Der Verband möchte gemeinsam mit öffentlichen und privaten Diensten die Angebotspalette erweitern und allen Interessierten, egal ob es sich dabei um hörende bzw. hörgeschädigte Eltern handelt, zugänglich machen.

Die detaillierte Auflistung der Dienste von der Familienberatung finden Sie im Menüpunkt „Dienste des E. h. K.“ 

Kontakt

Karin Waldboth
Latemarstraße 8, 39100 Bozen
Tel: 0471 974431 , Handy: 346 9444761
E-Mail: family@ehk.it