ELTERNTREFFEN MIT DR. SPINELL

28. Jänner 2017

 

Am Samstag, den 28. Jänner`17 findet von 15.00 bis 17.00 Uhr im Sitz des Elternverbandes ein Elterntreffen für neue Mitgliedsfamilien und Familien mit Kleinkindern statt.

Bei dem Treffen habt ihr die Möglichkeit, euch kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, Antworten auf Fragen zu bekommen, die euch beschäftigen.

Dr. Monika Spinell ist langjährige Expertin und Beraterin von Familien mit hörgeschädigten Kindern und steht dem Elternverband seit den Anfängen zur Seite.

 

Anmeldung bis 20. Jänner`17 im Verband. Bei Nachfrage wird auch Kinderbetreuung angeboten.   

 

 

 

www.google.de

Erste Termine für 2017

 

 

 

BESUCH DES THEATERSTÜCKS „TEATRO DELUSIO“  

Mittwoch, 1. Februar 2017 in Brixen

 

„Teatro Delusio“ ist Theater im Theater und richtet den Scheinwerfer hinter die Bühne. Während auf der Hauptbühne, die man nur ahnen kann, opulente Opern, wilde Degengefechte oder heißblütige Liebesszenen dargeboten werden, fristen die Bühnenarbeiter Bob, Bernd und Ivan auf der Hinterbühne ihr Dasein. Drei unermüdliche Helfer, die von den strahlenden Sternen der Bühne nur durch eine spärliche Kulisse getrennt sind und doch Lichtjahre entfernt um ihr Glück kämpfen: Der sensible Bernd sucht Erfüllung in der Literatur und findet sie plötzlich in Person der verspäteten Ballerina. Bobs Sehnsucht nach Anerkennung treibt ihn zu Triumph und Zerstörung. Ivan, Chef der Hinterbühne, will die Kontrolle im Theater nicht verlieren, verliert dabei aber alles andere. Plötzlich stehen sie selbst auf den Brettern, die ihre Welt bedeuten. Zwischen Bühne und Hinterbühne, Illusion und Desillusion entsteht ein magischer Raum voller Menschlichkeit – ganz ohne Worte, aber durch die Ausdruckskraft des Körpers. Drei Darsteller erschaffen 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben. (aus: www.suedtiroler.kulturinstitut.org).

 

Bei diesem Theaterstück wird nicht gesprochen, sondern nur mit Pantomime und Masken gespielt.

 

Wir möchten deshalb gerne mit interessierten hörgeschädigten Jugendlichen und Erwachsenen das Stück besuchen, auch Hörende sind natürlich willkommen.

 

Nähere Informationen siehe Einladung.

 

 

©Pierre Borraschi

 

GALADINNER IM HOTEL/RESTAURANT KEMATEN

17. Februar 2017

 

 

 

Im Rahmen eines Galadinners wird das erste Kochbuch „Elisabeths Lieblings-Rezepte“ vorgestellt.

 

Im Laufe des Abends stellt Inga Hosp das Buch vor, Gerdi Gufler sehen wir in kurzen Sketches.

 

15% des Reinerlöses gehen als Spende an den Elternverband hörgeschädigter Kinder.

 

Anmeldung direkt im Hotel Kematen (www.kematen.it) oder beim Elternverband hörgeschädigter Kinder.

 

MONDSCHEINRODELN

3.-4. Februar 2017

 

 

Die Jugendsektion JUGS plant ein Mondscheinrodeln am Haunold in Sexten.

 

Nähere Informationen findet ihr in der Einladung und bei der Jugendleiterin Franziska Seppi.

(jugswest@ehk.it; SMS 347 1101127).

 

 

www.google.de

YOGAKURS

Beginn: Freitag, 3. Februar 2017

 

Die Jugendsektion JUGS organisiert in Zusammenarbeit mit der Integrierten Volkshochschule einen Yogakurs für interessierte hörgeschädigte und hörende Personen.

Nähere Informationen findet ihr in der Einladung.

 

 

www.google.de

MUSIKWERKSTATT

Beginn: Freitag, 3. Febraur 2017

 

Die Jugendsektion JUGS organisiert in Zusammenarbeit mit der Integrierten Volkshochschule eine Musikwerkstatt für interessierte hörgeschädigte und hörende Personen.

Nähere Informationen findet ihr in der Einladung.

 

www.google.de

LEIPZIGER BUCHMESSE

24.-26. März 2017

 

Die Jugendsektion JUGS organisiert für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren eine Fahrt zur Leipziger Buchmesse.

Nähere Informationen findet ihr in der Einladung.

www.google.de

FAMILIENBILDUNGSWOCHE IN NATZ:

26.06.-30.06.2017

 

Zum 27. Mal findet auch 2017 die Familienbildungswoche in Natz statt. In der familienfreundlichen Pension Zummüllerhof finden die Familien mit hörgeschädigten Kleinkindern und dessen Geschwister ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub. Während die Kinder mit einem erfahrenen Erzieherteam bastelt und spielt, haben die Eltern Zeit für gemeinsame Gesprächsrunden mit der Fachpsychologin Frau Dr. Spinell. Höhepunkte für die Kinder sind die rhythmisch-musikalischen Stunden mit dem erfahrenen Musiktherapeuten und Gehörlosenpädagogen Max Verdoes.

 

©Max Verdoes

MUSIK- UND SPRACHWOCHE IN BOZEN FÜR HÖRGESCHÄDIGTE GRUND- UND MITTELSCHÜLER

03.07.-07.07.2017

 

Ein Erlebnisausflug zu einem besonderen Thema steht am Anfang der Woche. Darauf aufbauend entwickeln die Kinder mit dem Erzieherteam und dem Musiktherapeuten und Gehörlosenpädagogen Max Verdoes bis zum Ende der Woche ein kleines Musiktheater, das zum Abschluss zur Aufführung gebracht wird.

 

©Max Verdoes

5 PROMILLE                                                                           DANKE!

Unterstützen Sie den Elternverband, indem Sie in der Steuererklärung die 5Tausendstel der geschuldeten Steuer dem Elternverband zukommen lassen.

Elternverband hörgeschädigter Kinder

Latemarstraße 8—39100 Bozen

Tel. 0471/974431

Steuernr. 80005740214

5 x MILLE                                                                              GRAZIE!

La chiediamo gentilmente di sostenere l`Associazione Genitori Bambini Audiolesi assegnandole il 5 x mille delle Sue tasse dovute!

Associazione Genitori Bambini Audiolesi

Via Latemar 8—39100 Bolzano

Tel. 0471/974431

C.F.: 80005740214

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Elternverband hörgeschädigter Kinder Latemarstraße 8, 39100 BOZEN, Tel: 0471/974431, Fax: 0471/977939, E-Mail: info@ehk.it, MwSt.Nr. 80005740214
web by Raiffeisen OnLine